Produkt-Test SAMYANG AF 14mm F2.8

March 15, 2018

Liebe Fotografie-interessierten,

 

heute habe ich meinen Produkt Test des SAMYANG AF 14mm F2.8 Objektives für Canon Kameras im Gepäck!

Das Objektiv wurde mir von Firma Walser (http://www.walimexpro.de/) freundlicherweise für einen ausführlichen Produkt Test zur Verfügung gestellt.

 

Seit rund 3 Wochen ist das gute Stück inzwischen in meinem Besitz und ich konnte es bereits ausgiebig testen - und was soll ich groß um den heißen Brei herum reden? Ich bin absolut begeistert von der Linse!

 

Nachdem ich euch am 22.02.2018 bereits vom unboxing und meinem ersten Eindruck berichtet habe, hat sich der sehr gute Eindruck auch in der Praxis bestätigt. Der Fokus ist extrem schnell und sitzt nahezu immer auf anhieb. Die Abbildungs- und Bildqualität ist wirklich große Klasse - die Aufnahmen sind selbst bei Offenblende (F2.8) knackig scharf und haben eine tolle Farbdarstellung.

 

Wie zu erwarten bei einem Objektiv dieser Art, produziert es bei Offenblende eine sehr deutliche Vignette, die sich aber mit den üblichen RAW-Konvertern oder Bildbearbeitungs-Programmen problemlos entfernen lässt (wenn man das möchte). Sobald man das Objektiv abblendet, reduziert sich die Vignette und ist ab ca. F8 im Prinzip weg.

 

Ich muss zugeben, anfangs war ich etwas über die fest am Objektiv verbaute Gegenlichtblende verwundert - das kannte ich von meinen anderen Objektiven. In der Praxis erweist sich das aber durchaus als sehr komfortabel, da mein einfach den Objektiv Deckel abzieht und sofort losfotografieren kann!

 

Der manuelle Fokus-Ring hat einen für mich sehr angenehmen Widerstand und lässt sich dadurch ebenfalls hervorragend bedienen.

 

In meiner "Bewerbung" unter dem Walser Facebook Beitrag hatte ich ja geschrieben, dass solch ein Objektiv für mich erst dann ein guter Allrounder ist, wenn es sich auch in der von mir präferierten People Fotografie beweist. Die Hochzeit-Saison hat für mich bislang erst mit einer kleinen standesamtlichen Trauung begonnen, für die ein Super Weitwinkel wie das SAMYANG völlig übertrieben gewesen wäre. Aber in den dunklen, verschwitzen Foto-Graben eines Konzertes hat es das Teil geschafft und mich zu 100% überzeugt!

 

Die brasilianischen Thrash-Ikonen von Sepultura haben mich für Ihre Show am 09.03.2018 im Stuttgarter LKA eingeladen und von diesem Abend möchte ich Euch ein paar Bilder zeigen. Zugegeben, das Licht war für LKA-Verhältnisse an diesem Abend wirklich gut (ich habe dort schon Konzerte erlebt, die so dunkel ausgeleuchtet waren wie ein Mauseloch). Die Bilder sind durchweg mit meiner Canon 5DMKIII, bei ISO 2000 und einer durchgängigen Blende von 2.8 entstanden und ich muss sagen - speziell bei Konzerten ist dieser super weitwinklige, verzerrte Look extrem geil!

 

Mein Fazit also: Das SAMYANG AF 14mm F2.8 ist für mich eine unbedingte Kaufempfehlung. Mehr Weitwinkel in Verdingung mit einer hohen Lichtstärke, einer tollen Bildqualität, einer super Verarbeitung und dem hochwertigen Look&Feel bekommt man aktuell wohl für so einen fairen Preis nirgends! 

 

Und nun viel Spaß mit Sepultura!!!

 

 

 

Tags: babyshower, fotograf stuttgart, hochzeitsfotograf, stuttgart, valentin zwick photography

Auf Facebook teilen
Please reload